Home

Willkommen beim OV Würzburg des VFDB e.V.
Z52

mit den Clubstationen DL0DP und DL0FUS

Würzburg Nikolausberg, Standort von DB0WZ                                                                                                        Foto: DG1NJ

Rundbrief vom Januar 2021

Liebe XYLs und OMs,

darüber, was sich in Bezug auf Corona zur Zeit in höchsten politischen Kreisen abspielt, mag sich jeder seine eigenen Gedanken machen. Jetzt Zukunftspläne zu schmieden ist auf jeden Fall vergeudete Mühe.

Denken wir lieber über unseren eigenen OV nach:

Nachdem unsere Jahreshauptversammlung, geplant im November 2020, leider ausfallen musste, fand auch keine Neuwahl der OV-Vorstandschaft statt. Nach geltendem Vereinsrecht muss die wegen höherer Gründe ausgefallene Versammlung nicht nachgeholt werden. Die Vorstandschaft bleibt also weiterhin kommissarisch bis zur nächsten Wahl im Amt. Zwar können Versammlungen auch per Videokonferenz abgehalten werden; die Durchführung von Wahlen ist aber juristisch noch ungeklärt, ebenso der Einfluss verschobener Wahlen auf die jeweils zweijährige Amtszeit.

In verschiedenen Ortsverbänden werden OV-Versammlungen als Videokonferenz durchgeführt. Da wir keine regelmäßigen Treffen haben ist es fraglich, ob die Einrichtung solcher Konferenzen genügend Resonanz findet. Wir würden es gerne tun, aber ohne Rückmeldung von euch nehmen wir die Sache nicht in Angriff.

Neuigkeiten aus dem VFDB können dem monatlichen Rundspruch oder der Homepage des VFDB entnommen werden.

Euch allen noch ein HNY (Happy New Year)!

Eure Vorstandschaft

Werner, DJ4WG und Werner, DK6NS

 

Rundbrief vom Dezember 2020

Liebe XYLs und OMs,

2020- ein Jahr zum Vergessen!

Auf viele liebgewonnene Ereignisse und Gewohnheiten mussten wir verzichten. Das Jahr lief in ungewohnten Bahnen. Eine wachsende Schar von Experten zeichnete in kluger Vorausschau teils positive, aber leider meist negative Visionen für die Zukunft. Und wir stehen mittendrin und versuchen, uns einen Reim auf all die widersprüchlichen Informationen zu machen. Zum Glück liegt die Wahrheit irgendwo zwischendrin und da sieht sie gar nicht so schlecht aus.

Unser gemeinsames Hobby kann wieder einmal zeigen, welches Potential in ihm steckt. Absolut virenfrei können wir in Bild und Ton miteinander kommunizieren. Der böse Virus entfremdet uns nicht, sondern lässt uns näher zusammenrücken. Von sozialer Isolation keine Spur. Diese trifft nur, wer kein oder nicht das richtige Steckenpferd reitet.

So schwingt wieder einmal den Hebel an der Morsetaste, das Mikrofon oder den Lötkolben. Es gibt immer etwas zu tun und zu perfektionieren.

Wenn ihr euch innerhalb unseres OV äußern wollt, so schreibt in meine Mailbox. Ich sorge dafür, dass wir alle es erfahren.

In diesem Sinne eine heuer wohltuend stille Adventszeit und ein harmonisches Weihnachtsfest!

Und dann sehen wir weiter.

Eure Vorstandschaft

Werner, DJ4WG und Werner, DK6NS


Aktuelles vom 05.10.2020

Liebe xyls und oms,

heuer läuft vieles anders, auch in unserem OV.

Die traditionelle Sommerexkursion musste entfallen. Erstens war es nicht möglich, ein geeignetes Ziel zu bekommen und zweitens hätten sich die vorgeschriebenen Sicherheitsauflagen kaum erfüllen lassen.

Auch unsere Jahreshauptversammlung, die stets im November statt findet, wird zunächst, in Absprache mit unserem Hauptvorstand, auf den Februar 2021 verschoben. In den Versammlungsraum des AFuZ  dürfen maximal 5 Personen, also zu wenige, denn erfahrungsgemäß sind wir 10 bis 12 Personen. Da heuer wieder Vorstandswahl ist, kommt eine Videokonferenz nicht in Frage.

Wie die Bedingungen im kommenden Jahr sein werden, weiß niemand. Also warten wir ab, was das neue Jahr bringt.

Wir als Funkamateure sind sowieso nicht besonders krisenabhängig, denn virenfreie Kommunikation ist für uns normal. Da haben es Gesangvereine schon schwerer! Unsere persönlichen Kontakte bleiben bestehen!

Vy 73 und awds

Werner, DJ4WG
OVV

______________________________________________________________

Solar-Terrestrial Data (Erläuterungen zum Panel)

______________________________________________________________

vfdb-banner-468x60-rundspruch-3639khz-2

um 15:00 Uhr UTC

Liebes Mitglied, bitte helfe bei der Verteilung des VFDB-Rundspruchs
mit. Einige unserer Mitglieder haben keine eMail-Adresse. Um diese
erreichen zu können, bitten wir um Deine Unterstützung. Dazu zählt
auch die Weitergabe an Rundspruchstationen in Deiner Region.
Vielen Dank dafür.
Meldungen für den VFDB-Rundspruch bzw. für die VFDB-Webseite
http://www.vfdb.org können formlos per E-Mail an redaktion@vfdb.org
gesendet werden. Auch werden Einsendungen per Brief und Fax über die
Geschäftsstelle an die Redaktion weitergeleitet. Mit Euren Meldungen
gestaltet Ihr einen interessanten und wertvollen VFDB-Rundspruch.
Beste 73 und störungsfreien Empfang
wünscht Klaus, DL5RFK